Über pestel

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat pestel, 6 Blog Beiträge geschrieben.

Stadtentwicklung: klimagerecht, sozial und gemeinwohlorientiert

Mein Ziel sind Kieze, in denen neben Wohnen auch Gewerbe, Kultur und Erholung Platz haben. Wichtig sind vielfältige und lebendige Quartiere, gut erschlossen für nachhaltige Mobilität, mit guten Schulen und Kitas, Handel und Gewerbe, Spiel, Erholung und viel Grün. Klar ist: Berlin braucht mehr niedrigpreisige Wohnungen. Und das Bauen muss endlich klimaneutral werden. Neubauten

2022-07-11T14:42:51+02:0028.04.2021|

Stadtverträglicher Tourismus statt Ballermann

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Tourismuspolitik, denn der Tourismus hat nicht nur positive, sondern auch negative Auswirkungen auf unsere Kieze. Klar ist, der Tourismus schafft Arbeitsplätze und ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Aber wir müssen ihn steuern und aktiv gestalten – sonst verlieren wir unsere lebenswerten Kieze mit den vielen

2022-07-11T14:42:14+02:0028.04.2021|

Lebendige Clubkultur und vielfältiges Gewerbe erhalten

Die vielen Berliner Clubs sind oft Orte, an denen Musik und Kultur jenseits des Mainstreams stattfinden können. In ihrer Vielfalt sind sie ein nicht wegzudenkender Bestandteil der Kultur und bieten essentiellen kreativen Freiraum. Gerade jetzt muss es unser Ziel sein, unsere lebendige Clubkultur zu erhalten – und entsprechende Standorte zu sichern und neue zu

2022-07-11T14:41:24+02:0028.04.2021|

Bezahlbares Wohnen – Mieter*innen schützen

Wohnraum muss bezahlbar sein. Immer mehr Berliner*innen machen sich Sorgen, ihre Miete nicht mehr zahlen zu können. Der Geldbeutel darf aber nicht darüber entscheiden, wer hier wohnen kann und wer nicht mehr.  Zusammen mit der Grünen-Fraktion stehe ich für eine Wohnungs- und Mietenpolitik, bei der die Menschen im Mittelpunkt stehen - und nicht

2022-07-11T14:39:29+02:0028.04.2021|

Familiengerechte und bunte Kieze

Kinder brauchen gute Bildung und Orte zum Spielen. Gerade im dicht bebauten Friedrichshain fehlt es an Platz und Freiräumen für Familien - für Alt und Jung. Die Corona-Krise zeigte deutlich, wie wichtig es ist, dass Kinder draußen spielen können. Daher brauchen wir mehr Spielplätze. Wichtig dabei: Sie müssen gut gepflegt werden und vor

2022-07-11T15:44:58+02:0028.04.2021|

A 100 stoppen – Mobilitätswende voran bringen

Es gibt einen verrückten Plan: Eine Verlängerung der A 100 vom Treptower Park über die Spree, dann mitten durch Friedrichshain bis zu Storkower Straße im Prenzlauer Berg.  Ich halte sie für verkehrspolitischen Unsinn und klimapolitischen Wahnsinn. Als Grüne lehnen wir sie geschlossen ab. Egal, ob im Bezirk, im Berliner Abgeordnetenhaus, im Senat oder in

2022-07-11T14:37:42+02:0028.04.2021|
Nach oben